Mrs.CITY München
You Are Reading

Food News im Februar 2021

0
FOOD, FOOD-NEWS

Food News im Februar 2021

Food News

FEBRUAR 2021

Ice, Ice, Baby…

Eiscremes, Parfaits, Sorbets und Frozen Yoghurt – alle diese eiskalten Leckereien zaubert der Eisbereiter-Aufsatz als neues Add-on zur Smeg Küchenmaschine. Die Zubereitung ist dabei ganz einfach. Den vorgefrosteten, doppelwandige Behälter aus dem Tiefkühlfach holen, unter die Maschine setzen und bis zu 800 Gramm Eismasse in die langsam rührende Maschine einfüllen. Schon wenig später ist die süße Leckerei tischfertig. Praktisch: Zum Reinigen kommt der Eisbereiter einfach in die Spülmaschine. Ca. 109 €

Reise in den Orient mit einem würzigen Mix aus Paprika, Knoblauch, Chili und Oregano.

Magic Mint

It’s Teatime! Waterdrop gibt mit der neuen Sorte „Mellow Mint“ aus der Microtea Reihe dem traditionellen Minztee mit Zitronenverbene und einem Hauch von Apfel ein Update und sorgt für eine wahre Geschmacksexplosion – dank easy Zubereitung sogar unterwegs. Der Microtea lässt sich nämlich ganz ohne Teebeutel einfach mit heißem Leitungswasser zubereiten, so dass wir bei jeder Gelegenheit ein leckeres Heißgetränk zaubern können. Tumbler, ca. 30 €; Tee, ca. 8 €

Iss dich schön!

Go for Green!

Ob Avocado Bread oder Tacos mit Guacamole – Gerichte mit unserer liebsten grünen Frucht gelingen jetzt super einfach dank der neuen servierfertigen Avocado-Kreationen von Solpuro. Mit kulinarischer Kreativität zeigt das Hamburger Start-up, was die Vitaminbombe Avocado alles kann – ob als leckerer Brotaufstrich, würziges Burger-Topping oder vielfältig einsetzbarer Dip. Das besondere an den verzehrfertigen Avocado-Cremes? Die reifen Früchte werden direkt nach der Ernte noch vor Ort weiterverarbeitet – komplett ohne künstliche Zusätze. Auch der Schutz der mexikanischen Natur liegt Solpuro am Herzen. So werden die Früchte in einer regenreichen Region in Mexiko angebaut, die ohne übermäßige künstliche Bewässerung auskommt. Emissionen, die bei Produktion und Transport der Produkte entstehen, werden ebenfalls zu 100 Prozent ausgeglichen. Die Avocado-Creme gibt es in den Sorten „Klassisch“, „Mild“ und „Pur“ – alle zubereitet nach original mexikanischen Rezepturen. Je ca. 3 €


Fotos: © PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.