Mrs.CITY München
You Are Reading

MUSIK NEWS im MAI 2021

0
MUSIK, STARS & STAGE

MUSIK NEWS im MAI 2021

Musik News

MAI 2021

Musikalische Legende

Ein Best of von Udo Lindenberg, kann es das überhaupt geben? Wie fasst man das epische Gesamtwerk der Ikone des deutschen Rock zusammen? Die Antwort trägt den Namen “Udopium” und erscheint drei Tage vor Udos 75. Geburtstag am 17. Mai 2021. Fast 1000 Songs hat Udo zwischen 1971 und 2021 geschrieben. Und ebenso viele Spuren in der Kultur unseres Landes hinterlassen. 38 Tracks, darunter vier ganz neue Songs, kommen auf dem Doppelalbum zusammen, das ein halbes Jahrhundert Musikhistorie vereint. Ab 14.5.

Beats on Fire!

Jan Delay is back! Mit “Earth, Wind & Feiern” liefert der Hamburger sein erstes Soloalbum seit 2016 – und eine Platte für den Club in unserem Herzen. Sie ist voll Seele, Bounce und positiven Vibes. Dabei greift Jan Delay auf fünf Jahrzehnte Pop-Geschichte zurück und bringt sie ins Hier und Jetzt. Denn so bedrückend und komplex die Welt auch scheinen mag, das Wichtigste ist, dass das Feuer nicht aufhört zu brennen. Jan Delay ist zurück, um es am Lodern zu halten. Ab 21.5.

Newcomerin

Mit ihren beiden Megahits “deja vu” und “drivers license” schoss Olivia Rodrigo direkt auf Platz 1 der deutschen Spotify Charts und wurde vom Rolling Stone Magazin bereits als erster Kandidat für den Song des Jahres gefeiert. Jetzt erscheint mit „Sour“ das Debütalbum der Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin, die es mit Leichtigkeit schafft, unwiderstehliche Pop-Hymnen zu kreieren, die man einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Ab 21.5.

Positive Vibes

„Vielleicht Irgendwann“ heißt das dritte Werk von Wincent Weiss. Darauf präsentiert der Sänger und Songwriter 15 neue Songs und gibt sich offen und ehrlich, kraftvoll und musikalisch vielfältig, wie noch nie. Bei allem, was uns in der letzten Zeit beschwert, bedrückt, beeinträchtigt und so oft gelähmt hat, schenkt er uns mit seiner Musik Zuversicht! Ab 7.5.

Mood Booster

Mit ihrem neuen Album “Labyrinth” gibt uns Stefanie Heinzmann eine große Portion Optimismus mit auf den Weg. In ihren zehn neuen Songs dreht sich alles darum, beherzt aktiv zu werden, loszugehen und Eigenverantwortung zu übernehmen. Eine Energie, die sich zwischen flirrendem 80er-Jahre-Pop und eingängigem Electro entlädt. Ab 14.5.

Pop-Poeten

Intimer und persönlicher als jemals zuvor zeigen sich Mighty Oaks auf ihrer neuen Platte „Mexico“. Die Band verbindet die ehrliche Auseinandersetzung mit schwierigen Themen wie Sucht oder psychischer Gesundheit mit Hoffnung und Hymnen auf die Liebe – zur Familie, zu Freunden, zum Partner und zum Leben. Ab 7.5.


Fotos: © PR, ©Ketut Subiyanto/pexels.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.